2020
WALDEN

Es an der Zeit, die Natur wieder in unseren Alltag zu bringen: nicht die romantisierte, sanierte, domestizierte Version, sondern das raue, wilde Zeug. Die aktuelle Narrative um die Umweltkrise bietet widersprüchliche und verwirrende Informationen, sie ist zu Unrecht politisiert und führt oft zu Schuldgefühlen, ohne Lösungen anzubieten; dies macht die Akzeptanz, dass unsere Lebensweise dramatisch verändert werden muss, zu einem schmerzhaften Prozess.
Vielleicht müssen wir, um die Lösung zu finden, zuerst aufhören, die Natur als Gartenlandschaft zu sehen, die es zu zähmen oder zu schützen gilt. Wir müssen die undomestizierte, verwilderte Seite der Natur annehmen –zulassen, dass Inseln der Wildnis die Oberhand gewinnen und wir mit der Einfachheit eines Philosophen leben.


Montag, 11. Mai 2020, 17:00 Uhr

Chroma–Workshop mit Marianne Drews, Designerin

Ein Workshop für Eltern und Kinder, die wissen wollen, wie gesund der Boden ihres Gartens oder Feldes ist.

Weitere Informationen und Anmeldung: office@schlosshollenegg.at


Freitag, 15. Mai 2020, 17:00 Uhr

DUTCH DAY im Schloss Hollenegg

Geführte Besichtigung der Ausstellung und runder Tisch mit niederländischen Designern.
Ein exklusives Angebot für Mitglieder von Schloss Hollenegg for Design.

Weitere Informationen: office@schlosshollenegg.at


Freitag, 22. Mai 2020, 13:30 bis 21:00 Uhr

INTO THE FOREST im Klima Kultur Pavilion, Freiheitsplatz, Graz.

Runder Tisch mit Markus Jeschaunig, Olivier Lacrouts, Laura Drouets, mischer'traxler und Alice Stori Liechtenstein. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, mit dem Zug nach Hollenegg zu fahren, wo eine Führung durch die Waldener Ausstellung stattfindet. Ein exklusives Angebot für Mitglieder von Schloss Hollenegg for Design.

Weitere Informationen und Anmeldung: office@schlosshollenegg.at


Sonntag, 31. Mai 2020, 14:30 Uhr

Gespräche im Grünen

Runder Tisch mit Designern Klemens Schillinger, Studiotut, Autorin Karin Rosenkranz und Design-Unternehmerin Anna Prinzhorn

Weitere Informationen und Anmeldung: office@schlosshollenegg.at


Dienstag, 26. Mai bis Montag, 1. Juni 2020

Schillern - Die kulturelle Landpartie

Einundzwanzig Kulturinitiativen bieten ein kompaktes Programm mit Ausstellungen, Konzerten, Theaterprojekten, Literaturbeiträgen und Lesungen.

Weitere Informationen: www.schilcherland.at/schillern

Teilnehmer
Crafting Plastics, Charlap Hyman & Herrero / Calico Wallpaper, Marlène Huissoud / cc-tapis, Klemens Schillinger, Sophie Dries / Kaia, Arvid & Marie, Thomas Ballouhey, Commonplace, Thomas Barger, BNAG, Marianne Drews, Jonas Edvard, Linde Freya, Marc Leschelier, mischer’traxler, Odd Matter, Marylou Petot, Studio B Severin, Studiotut, Study O Portable, Sander Wassink, Evalie Wagner
WALDEN
9. bis 31. Mai 2020

Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Montag bis Freitag nur Führungen für Gruppen nach Voranmeldung
Eintritt 5€

Kinder und Mitglieder von Schloss Hollenegg for Design haben freien Eintritt.
Previous
Next